Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Das Museum

Das museum hohenau an der march ist ein Treffpunkt für BewohnerInnen und BesucherInnen von Hohenau. Es wurde 1936 gegründet und 2001 im Geburtshaus des Schauspielers Oskar Sima neu eröffnet. Die Dauerausstellung hat drei Bereiche: Ortsgeschichte – Oskar Sima – Eisenbahn. Jede Saison gibt es mehrere Sonderausstellungen und Veranstaltungen. Das Museum betreut das Archiv der Hohenauer Zuckerfabrik (1867–2005). Seit 2005 besteht eine Museumspartnerschaft mit dem Záhorské Múzeum Skalica.

2020 wurde das Museum Hohenau an der March im Rahmen der Kulturpreise des Landes Niederösterreich mit einem Sonderpreis zur Präsentation und Vermittlung von Zeitgeschichte ausgezeichnet.

Skip to content